Neues Logo für biosaxony

17.11.2014

Mit der Anpassung des Logos wird die Modernisierung und strategische Ausrichtung des Vereins nun auch äußerlich sichtbar. Wiedererkennungseffekt für das gesamtsächsische Cluster der Biotechnologie und Life Sciences bleibt erhalten.

biosaxony hat seinem Logo eine Verjüngungskur unterzogen. „Nach nunmehr 13 Jahren im selben Design wurde es allerhöchste Zeit, die Weiterentwicklung des Clusters auch am wichtigsten äußeren Erkennungszeichen, dem Vereinslogo, sichtbar zu machen“, erläutert André Hofmann, Geschäftsführer von biosaxony. „Mit den nun vorgenommen Anpassungen wird das alte Logo merklich aufgefrischt und wirkt dynamischer, ohne dabei an Wiedererkennungswert einzubüßen. Zugleich möchte biosaxony mit der Erneuerung das Zusammenspiel aus Innovation und Kontinuität hervorheben, die das Cluster auszeichnet“, so Herr Hofmann weiter.

Das biosaxony Logo bleibt in seinen Grundelementen mit Schriftzug und dem grünen undgelben Balken bestehen, gibt aber die statische Eckform zugunsten geschwungener Linien inden Elementen auf. Zudem erfolgt eine bessere Abgrenzung von Schrift und Farbfläche durcheine entsprechende weiße Umrandung. Mit den Veränderungen soll die Marke biosaxony national und international weiter gestärkt werden. Die Weiterentwicklung und zukunftsgewandte Ausrichtung im gesamtsächsischen Netzwerk für Biotechnologie und Life Sciences werden durch das neue Design zusätzlich unterstrichen.

Das neue Logo wird ab sofort für neue Printprodukte und im Webauftritt von biosaxony eingesetzt. Es steht im Pressekit auf der biosaxony Homepage in verschiedenen Varianten als Download zur Verfügung.

Über biosaxony
Der sächsische Biotechnologiecluster besteht aus dem biosaxony e.V. und der biosaxony Management GmbH. Der biosaxony e.V. ist der gesamtsächsische Verband der Biotechnologie/ Life Sciences-Branche, dessen Mitglieder die verschiedenen Life Sciences Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Interessenvertreter der Branche in Sachsen repräsentieren. Die biosaxony Management GmbH konzentriert sich insbesondere auf die wirtschaftlichen Interessen der KMU. Ziele des Clusters sind die Initiierung von Projekten zwischen Unternehmen und Wissenschaftlern, die Vermittlung von Services, Know-how sowie die Nutzung von Synergien für die weitere Entwicklung der Branche und die Darstellung der regionalen Kompetenzen.

Kontakt und weitere Informationen:
biosaxony Management GmbH, Bianka Claus, Tatzberg 47, 01307 Dresden
Tel.: + 49 351 796 5500, Fax: +49 351 796 5610, E-Mail: info@biosaxony.com

Zurück zur Übersicht