futalis - Exit nach ersten Erfolgen

19.01.2015

Das Leipziger Unternehmen futalis bietet nach wissenschaftlichen Kriterien individuell hergestelltes Hundefutter, das in der Zusammenstellung auf den jeweiligen Nährstoffbedarf des einzelnen Tieres zugeschnitten ist. Hundehalter können damit die Lebensqualität und -erwartung ihres vierbeinigen Begleiters deutlich verbessern und im Krankheitsfall die Genesung fördern. Seit 2012 hat die Ausgründung der Universität Leipzig einiges erreicht: Seit 2013 arbeitet das Team mithilfe von Praxismanagement-Software mit Tierärzten zusammen, um die Beratungsmöglichkeiten der Veterinäre zu verbessern. Die futalis GmbH kooperiert zudem mit zahlreichen Partnern, wie dem Verband für das deutsche Hundewesen, weiterhin mit der Universität Leipzig und ist auch sozial engagiert.

Der TGFS hat seine Anteile an diesem renommierten Berater für Tiergesundheit und Futter jetzt veräußert. www.futalis.de

Zurück zur Übersicht