Lampenfieber bei smartlux!

22.03.2012

Zum ersten Mal präsentiert sich Smartlux auf der Messe light+building 2012, vom 15. bis zum 20. April in Frankfurt am Main. Und sie haben gleich drei Produktneuheiten im Gepäck: Auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik zeigen sie u.a. ihrer neu entwickeltes smartlux-T5- LED- und Spot-Lichtbandsystem.

smartlux macht Lichtband schick

Das neue Lichtbandsystem erfüllt alle Anforderungen an eine hoch wirtschaftliche Beleuchtung großer Flächen. Bei der Entwicklung spielten neben größtmöglicher Energieeffizienz und Funktionalität ästhetische Gesichtspunkte eine Rolle. Sie präsentieren nun stolz ein Lichtbandsystem, das nicht nur Produktionsbereiche und Produktionshallen, sondern auch Retailer und den Shopbereich in bedarfsgerechtes Licht rückt.

Schnell und werkzeuglos montiert

Das Lichtbandsystem ist ein Schnellmontagesystem, das mit wenigen Handgriffen ganz ohne Werkzeug in kürzester Zeit installiert werden kann. Es ist das einzige System am Markt, dass auf Grund seines neuartigen, überaus robusten Materials einen Abstand von bis zu 8 Metern zwischen den Abhängepunkten zulässt.

Licht bequem gesteuert

Schnell und einfach in das Lichtsteuerungssystem smartControl-SPS integrierbar, kann das Lichtbandsystem vollelektronisch kontrolliert, gesteuert, verwaltet und konfiguriert werden. Vollkommen ort- und zeitunabhängig regulieren Sie die Leuchtkraft der hocheffizienten Aluminium-Reflektoren via PC, Tablet oder Smartphone. Ganz so wie Sie sie brauchen. Wie das funktioniert? Samrtlux zeigt es Ihnen gern auf der light+building!

Vereinbaren Sie schon vorab einen Termin mit Smartlux, damit sie in Frankfurt viel Zeit für Sie und Ihre Fragen haben. Sie sind für Sie da unter +49 (0)341 / 33 38 76 860 oder per E-Mail a href="mailto:sascha.weyland@smartlux.de">sascha.weyland@smartlux.de!

Zurück zur Übersicht