Sonderpreis der S-Beteiligungen an Lecturio

15.06.2012

Auszeichnung beim Leipziger Gründerpreis 2012

Am 12. Juni 2012 wurde Preisträger Leipziger Gründerpreisim Mediencampus der Leipziger Gründerpreis verliehen.

Reik Hesselbarth zeichnete mit dem Sonderpreis der S-Beteiligungen das Unternehmen Lecturio GmbH aus.

Das Unternehmen bietet auf seinem Online-Portal uÜbergabe Sonderpreis der S-Beteiligungen an Lecturio.a. Kurse und Vorträge zu Wirtschaft, Informatik, Jura und Medizin an. Die Idee entwickelte sich schon während des Studiums des Geschäftsführers Martin Schlichte.

Auch die nextbike GmbH wurde in der Kategorie „Aufsteiger des Jahres“ mit dem auf 3.000€ dotierten Hauptpreis der Sparkasse Leipzig ausgezeichnet. Mit Freude empfing der Geschäftsführer Ralf Kalupner den Preis aus den Händen vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Leipzig, Herrn Adreas Koch.

Der Leipziger Gründerpreis wurde Herrn Sebastian Alexander, dem Geschäftsführer der VivoSens Medical GmbH, feierlich entgegengenommen. Die VivoSens wird vom Technologiegründerfonds Leipzig finanziert.

Des Weiteren erhielten die Weingalerie Leipzig und die Tischlerei Engel und Breitfeld eine Trophäe.

Der Abend wurde von einer Band untermalt und einige Band beim Leipziger Gründerpreis 2012schöne Schnappschüsse konnten als Andenken an die Feier mitgenommen werden.

Zurück zur Übersicht