apiOmat veröffentlicht Version 1.1

24.05.2013

Die Entwicklung von Apps zu vereinfachen ist das Ziel von apiOmat. Dafür bietet die Leipziger Apinauten GmbH ihren Backend as a Service apiOmat an. Die Versio 1.1 wurde vor kurzem veröffentlicht.

Dieser Service ermöglicht es App-Entwicklern das Backend mobiler Apps und Webseiten plattformübergreifend zu erstellen und anschließend in der Cloud des Unternehmens zu betreiben.

Zu dem besteht die Möglichkeit das Backend durch vorgefertigte Module wie Import, Chat sowie Facebook-, Twitter oder WordPress-Anbindungen und individuell durch objektorientierte Datenstrukturen sowie Businesslogik zu erstellen.

Für App-Entwickler stehen neben der kostenlosen Basisversion drei kostenpflichtige Tarife zur Verfügung.

Ein Editorial Video finden Sie hier

Link zu Homepage: hier

Zurück zur Übersicht