Umgang mit Patentrecht - Patentschutz

24.07.2013

Mit einem genialen Patent allein ist der große Erfolg noch nicht geschafft, auch der Schutz innovativer Produkte und Verfahren ist wichtig, um spätere Gerichtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Beim 11. Business and Breakfast, zu dem die S-Beteiligungen am 25. Juli 2013 geladen hatten, gab der Referent Dr. Christian Sternitzke wichtige Hinweise zur strategischen Nutzung von Patenten, zum Schutzrechtsmanagement und zur Ausgestaltung von Patentanmeldungen. Anhand der aufgezeigten praktischen Beispiele konnten die Teilnehmer viele wichtige Tipps und Ratschläge mitnehmen. Bei einem gemütlichen Frühstück konnten sich die Teilnehmer auch weiter über eigene Erfahrungen austauschen.

Positives Feedback zur Veranstaltung und zum Vortrag von Dr. Sternitzke gab es auch von den Teilnehmern.
Hr. Fleck von der Netresearch App Factory AG Netresearch AG: "Insbesondere seine Ausführungen zur Strategie und den Überlegungen zur Abwägung von Kosten und Nutzen waren sehr interessant. Nicht zu unterschätzen ist wie immer auch der Nutzen solcher Treffen, der im Kennenlernen von interessanten Unternehmern besteht. Von forschungsnahen Unternehmen aus dem Bereich Bio-/Livescience bis zu IT und Medienunternehmen waren auch dieses Mal wieder viele spannende Gesprächspartner vor Ort."

Zurück zur Übersicht