Bleiben Sie informiert über die S-Beteiligungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Entwicklungen bei den S-Beteiligungen, sowie News rund um das Beteiligungsgeschäft. In unserem Archiv stehen Ihnen News und Pressemitteilungen der letzten Jahre zur Verfügung.

Unter Downloads finden Sie sowohl Publikationen der S-Beteiligungen als auch Pressedownloads .

  • Neuigkeiten und Publikationen der S-Beteiligungen
  • Veranstaltungen und Termine
  • Informationen und Service für die Presse
Archiv
2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

18.10.2018

VC Campus Ilmenau

Der VC Campus steht 2018 ganz unter dem Motto "Innovations starts togehter". Mit zahlreichen Workshops, Speakern und Keynote-Vorträgen spricht die Veranstaltung vom Start-up bis zum Unterstützer alle Interessierten zum Thema Gründung an und biete eine facettenreiche Networkingplattform.

Christian Lenk, Investment Manager bei den S-Beteiligungen, wird vor Ort sein.

Weiter Informationen finden Sie in unserem aktuellen Termin zur Veranstaltung.

Zur News


11.10.2018

EY Public Value Award 2018

Der EY Public Value Award fokusiert sich nicht, wie viel andere Auszeichnungen, auf Start-Ups mit besonders gut durchdachten Businessplänen oder innovativen Produktentwicklungen. Dieser Preis möchte junge Unternehmen in den Fordergrund stellen, die einen bemerkenswerten Beitrag zum Gemeinschaftswohl leisten und somit aus der Masse hervorstechen. Dabei kann solch ein Public Value nicht nur im Bereich der Social Entrepreneurship entstehen sondern eben auch bei gewinn- oder wertorientierten Unternehmen und bietet somit einer Vielzahl an Start-ups die Möglichkeit, an der Preisverleihung teilzunehmen. In diesem Jahr haben sich 135 Start-ups beworben, von denen am jede eines den Publikumspreis für seinen Beitrag zur Gesellschaft erhält.

Freuen Sie sich auf einen spannenden und ereignisreichen Abend.

Christian Lenk, Investmentmanager bei den S-Beteiligungen, wird für Sie vor Ort sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Veranstaltung oder in unserem Termin zu dieser Veranstaltung.



Zur News


11.10.2018

12 min. me - don't waste your time!

12 min.me ist ein Netzwerkevent, welches Rednern die Möglichkeit gibt, in 12 min zu sagen, was sie zu einem Thema gern loswerden möchten. Es folgen weitere 12 min, die dem Publikum zum Stellen von Fragen gewährt werden.

Am Donnerstag, 11. Oktober 2018, liegt der Fokus auf dem Thema Digitalisierung und Gesellschaft. Drei Referenten werden im "The Hive Leipzig" am Brühl Ihre Ideen präsentieren- in genau 12 min.

Stefan Leermann, Geschäftsführer der S-Beteiligungen, wird einer der Referenten vor Ort sein.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie in dem Termin auf unserer Website.

Zur News


03.10.2018

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland feiert sein 15. Jubiläum. Dazu erwartet Sie am 3. Dezember 2018 eine hochwertige Auftaktveranstaltung mit interessante Vorträge namenhafter Referenten.

Der IQ Innovationspreis richtet sich an Unternehmen mit innovativen, marktfähigen Ideen.

Stefan Leermann, Geschäftsführer bei den S-Beteiligungen, wird vor Ort sein.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage im Termin zur Verstaltung.

Zur News


25.09.2018

Studie Rhebo GmbH - Wir wollen uns entwickeln!

Das Technologieunternehmen Rhebo bitte Betreiber von Industrial Control Systemen im Industrieunternehmen und von Leitsystemen in kritischen Infrastrukturen um die Teilnahme an ihrer aktuellen Studie mit den Schwerpunkten "Industrielle Netzwerksicherheit in deutschen Unternehmen 2018" und "Sicherheit der Netzleittechnik Kritischer Infrastrukturen in Deutschland".

Mithilfe der Studie möchte die Rhebo GmbH erstmals festellen, wie es um die Sicherheit und Stabilität beim Betrieb von Industrial Control Systemen in vernetzten Fertigungen und kritischen Infrastrukturen bestellt ist. Durch die Teilnahme an der Studie bekommen Sie die Möglichkeit, den Abschlussbericht bereits vor der offiziellen Veröffentlichung einsehen zu können, sowie eine Bewertung des eigenen Leitsystems und den Vergleich mit anderen Teilnehmern zu erhalten. Des Weiteren verlost Rhebo eine Beratung zur Optimierung des eigenen Unternehmensleitsystems durch eine Rhebo-Experten. Die Studie läuft bis einschließlich 30. September 2018.

Die Rhebo Gmbh ist ein Technologieunternehmen, welches sich spezielle mit der Ausfallsicherheit vernetzter Systeme in der Industrie beschäftigt. Mithilfe der Überwachung von Datenkommunikationen im Unternehmen sollen Fehlerquellen frühzeitig erkannt und beseitigt werden. In dem im Mai 2014 gegründeten Unternehmen ist unter anderem auch der Technologiegrüderfonds Sachsen investiert.

Die entsprechenden Links der Studiesowie weitere Informationen finden Sie auf der aktuellen Homepage des Unternehmens.Die Rhebo GmbH würde sich sehr über die zahlreiche Teilnahme freuen und bedankt sich bereits im Voraus für ihr Engagement.

 



Zur News


11.09.2018

CEO-Day der S-Beteiligungen

Zweimal im Jahr richten wir als S-Beteiligungen unseren traditionellen CEO-Day im Schwalbennest in der Moritzbastei aus. Am 11. September 2018 begrüßte Stefan Leermann, Geschäftsführer bei den S-Beteiligungen, im Rahmen dieser Networking-Veranstaltung neben allen anderen Gästen die Geschäftsführer unseres neuen Beteiligungsunternehmens RedAnts, Herrn Jörg auf der Heide und Herrn Christian Schäfer.

Bei seinem fesselnden und authentischen Vortrag über die Entwicklung des Dienstleistungsunternehmens RedAnts lud Herr auf der Heide alle Beteiligten ein, nicht nur zuzuhören, sondern auch zu partizipieren. Neben anderen anregenden Fragen war besonders die zukünftige Entwicklung der Elektromobilität eine äußerst brisante Thematik, zu welcher es bis in den späteren Abend hinein zahlreiche Diskussionen gab.

Die RedAnts Group ist besonders in der Automobilindustrie als Qualitätssicherer präsent. Durch ihre schnelle und flexible Einsatzfähigkeit und das Verwenden eigener Werkzeuge und Arbeitsstätten haben sie schon viele hochkarätige Kunden gewinnen können. Seit Ende 2017 ist die RedAnts Group als Beteiligungsnehmer im Portfolio der S-Beteiligungen .

Wie immer haben unsere Gäste den Abend dann bei leckeren Kleinigkeiten vom Buffet und dem ein oder anderen Getränk unter freiem Himmel ausklingen lassen.

Wir bedanken uns für Teilanhmer aller anwesenden Geschäftsführer unserer Beteiligungsunternehmen und der weiteren Gäste und freuen uns darauf, Sie auch beim nächsten Mal am 14. März 2019 wieder begrüßen zu dürfen.

 
Ihre Team der S-Beteiligungen

Zur News


10.09.2018

ApiOmat verbucht weiteren Erfolg mit Listung im Gartner Magic Quadrant

Nur wenige europäische Hersteller von Digitalisierungsplattformen haben bis jetzt geschafft, was der Apinauten GmbH mit ihrem Produkt ApiOmat gelungen ist - eine Listung im berüchtigten Magic Quadrant von Gartner.

Mit der digitalen Werkbank ApiOmat bietet die Apinauten GmbH eine effiziente und schnelle Lösung für zahlreiche Digitalisierungsideen.Dabei hat sich das Leipziger Start-Up besonders auf Unternehmenskunden spezialisiert, die ihre Geschäftsprozesse auf mobilen Endgeräten darstellen wollen. Von der papierlosen Formulargestaltung und -verwaltung bis hin zum digitalen Autohaus konnte sich die intelligente Entwicklungsplattform bis jetzt besonders mit ihrer Vielfältigkeit und schnellen Integration hervorheben. Bereits seit 2012 versucht das IT-Unternehmen so, Unternehmenskunden ein entsprechendes Werkzeug für die digitale Transformation in die Hand zu geben.

Auch Gartner als weltweitführende Analystenhaus, scheint von der Idee des Leipziger Start-Ups überzeugt. In ihrem Magic Quadrant "Mobile App Development Plattform", in welchem seit neustem auch ApiOmat aufgeführt ist, kommen nur ausgewählte Softwarehersteller vor, die strenge Kriterien erfüllen müssen. Diese IT-Unternehmen werden durch umfangreiche Marktforschungsaktivitäten und deren Auswertung ausgewählt und in so genannte "Magic Quadrants" eingeteilt: Anführer, Visionär, Herausforderer und Nischenakteur. Und nicht nur Gartner würdigt die Entwicklung des Unternehmens. Auch Referenzkunden wie Volkswagen, LBBW und Union Investment sprechen für den Erfolg der Leipziger.

Neben zahlreichen Business Angels hat auch der Technologiegründefonds Sachsen in dieses vielversprechende Projekt investiert.

Den aktuellen Artikel finden Sie auf der Homepage von ApiOmat.

Zur News


28.08.2018

Technologiegründerfonds Sachsen und barefoot investieren in innovatives Fußballtrainingsgerät

"Wir haben unsere Begeisterung für den Fußball mit dem Technologie-Know-How von Umbrella Software kombiniert, daraus ist dann unser Leidenschaftsprojekt SoccerBot entstanden", mit diesen Worten beschreibt der Founder der Umbrella Software GmbH und Ideengeber Daniel Held die Entstehung ihres neusten Produktes "SoccerBot360".

Das innovative Trainingsgerät ermöglicht es, Fußballspieler mittels Tracking hinsichtlich ihrer kognitiven Fähigkeiten zu analysieren und auf Basis der Ergebnisse entsprechend zu trainieren. Weiterhin soll eine frühe Talentendeckung und ein effizienteres Scouting ermöglicht werden, wodurch die Talentförderung eine ganz neue Ausgestaltung bekommen könnte. Neben dem Ehrgeiz und dem Spaß, den die Trainierenden bereits jetzt mit der neuen Trainingssoftware haben, sprechen auch die ersten prominenten Nutzer, Bundesligist RB Leipzig und die Red Bull Fußballakademie Salzburg, für den Erfolg des "SoccerBot360".

Neben dem Erstinvestor barefoot hat auch der TGFS beschlossen, sich an dem Projekt zu beteiligen. Christian Lenk, zuständiger Investment Manager beim TGFS, sieht Potenzial in der Ideen: "Das Team hat das Produkt in der Vergangenheit sehr professionell aufgebaut und konnte mit den ersten beiden Verkäufen zeigen, dass der Profifußball diesen Bereich mehr und mehr in das Training integrieren möchte.". Der Technologiegründerfonds Sachsen und barefoot sind mit einem siebenstelligen Betrag an dem Produkt beteiligt.

Um sich einen Eindruck über die Funktionsweise des Gerätes zu verschaffen, können Sie sich hier das Produktvideo anschauen:

Video Deutsch:
https://youtu.be/BeVoQ5CfXNQ 

Video Englisch:
https://youtu.be/owaFQrlalB0

Ausführliche Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

Zur Pressemitteilung


16.08.2018

Sunset Lounge der S-Beteiligungen 2018

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste aus Leipzig, Sachsen und ganz Deutschland zu der Sunset Lounge der S-Beteiligungen - gemeinsam mit dem Wachstumsfonds Mittelstand Sachen (WMS) und dem Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) - herzlich begrüßen.

Bei sommerlichen Temperaturen folgten viele Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik unserer Einladung ins Griechische Restaurant "Thiseas". Nach einer freundlichen Begrüßung durch den Geschäftsführer Stefan Leermann auf dem Terrassenschiff des Veranstaltungsortes lauschten die Gäste den Ausführungen des Architekten Manfred Denda. Dieser gab uns einen kurzen Einblick in die Entstehung der sogenannten Riverhouses Leipzig in Schleußig an der Weißen Elster. Dieses Bauprojekt gilt nicht zuletzt durch die Verbindung von Moderne und Historie als eines der aktuell spannensten in Leipzig.

Ein sehr emotionaler Moment an diesem Abend entstand, als Herr Leermann vor allen Gästen bekannt gab, dass Frau Grit Biller, unsere langjährige und sehr aktive Investment Managerin zum Ende des Jahres unser Unternehmen verlassen wird. Frau Biller stellt sich ab dem 01. Januar 2019 der neuen Herausforderung, als selbstständige Unternehmerin tätig zu werden. Mit einem farbenprächtigen Blumenstrauß wünschte ihr Herr Leermann im Namen des ganzen Teams schon jetzt dazu sehr viel Erfolg. Wir freuen uns, dass sie den Mut hat, diesen neuen Weg zu gehen.

Nebem dem tollen Ambiente der Location und dem fabelhaften Wetter wurde der ereignisreiche Abend durch viele ansprechende und leckere Delikatessen aus ausgewählten Regionen Griechenlands abgerundet. Es war wieder ein wunderbarer Abend mit vielen  anregenden Gesprächen zwischen Freunden und Partnern.

Wir möchten uns in diesem Sinne bei allen Gästen für ihr Kommen bedanken und freuen uns auf weitere tolle Projekte und gemeinsame Abende und darauf, Sie im nächsten Jahr wieder zu unserer Sunset Lounge zu begrüßen.

 

Ihr Team der S-Beteiligungen + TGFS + WMS

Zur News


16.07.2018

Der Tippkönig steht fest: Herzlichen Glückwunsch an Andreas Herzig!

Vier Wochen Weltmeisterschaft und 64 Spielen liegen hinter uns und unser Tippkönig steht nun fest. Es hätte knapper nicht sein können, bis zuletzt lieferten sich einige Tippspezies einen spannenden Schlagabtausch. Aber es kann nur einen WM-Tippkönig geben und der heißt:

Andreas Herzig von der SHS Ventures

Mit 108 Punkten hat er sich souverän und auch schon frühzeitig an die Spitze getippt und somit – neben Ruhm und Ehre – auch
die beiden Tickets zu einem hochkarätigen Heimspiel unseres Fußballclubs RB Leipzig im VIP-Bereich der Sparkasse Leipzig gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch an Andreas Herzig und vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine spannende Tipp-WM!

Bis zum nächsten Mal!

Ihre S-Beteiligungen, gemeinsam mit dem Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) und dem Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen (WMS)

Zur News


Seite 123[ 4 ]56789101112131415161718192021222324252627282930
;