Prof. Dr. Alexander Lahmann zum Institut für Familienunternehmen und Unternehmernachfolge

29.04.2019

Um den deutschen Mittelstand zu stärken, wird ein Thema immer präsenter - die Unternehmernachfolge. Häufig gestaltet sich die Suche nach einem geeigenten Nachfolger jedoch schwieriger als gedacht.

Das Institut für Familienunternehmen und Unternehmernachfolge der HHL Leipzig Graduate School of Management möchte mittelständische Unternehmen bei diesem Prozess unterstützen. Unter der Leitung von Prof. Dr. Alexander Lahmann - Inhaber der Sparkassen-Finanzgruppe Professur für M&A im Mittelstand - und gemeinsam mit namenhaften Partner aus der Wirtschaft soll das Institut Nachfolger und Unternehmer zusammenbringen und den Nachfolgeprozess mit entsprechender Fachexpertise begleiten. 

Im Jahr 2018 konnte das Institut für Familienunternehmen und Unternehmernachfolge bereits drei Unternehmen aktiv zu einer erfolgreichen Nachfolge verhelfen. Aktuell begleitet das Institut sieben weitere Unternehmen auf ihrem Weg in die Nachfolge. 

Durch seine zahlreichen Partner und Sponsoren, darunter auch dei S-Beteiligungen, kann das Nachfolgeinstitut seine Dienstleistungen unentgeltlich zur Verfügung stellen

Ein aktuelles Interview mit Prof. Dr. Alexander Lahmann finden Sie im Anhang. Für mehr Informationen besuchen Sie die Website des Instituts für Familienunternehmen und Unternehmernachfolge. 



Zurück zur Übersicht

;