Preisverleihung - Via Oeconomica 2019

30.10.2019

Bereits zum fünften Mal wurde am 1. Oktober 2019 der Wirtschaftspreis "Via Oeconomica" an Firmen in und um Leipzig vergeben. In diesem Jahr standen jedoch nicht die verschiedenen Wirtschaftsbereiche im Fokus der Preisverleihung, sondern die Tradition, welche die nominierten Firmen mitbringen. In den Kategorien "Leipzig bleibt", "Leipzig wächst" und "Leipzig kommt" durften sich in diesem Jahr drei Leipziger Unternehmen über die heißbegehrte Trophäe freuen.

Mit der Auszeichnung "Leipzig bleibt" sollen Firmen geehrt werden, welche schon seit mehr als hundert Jahren am Standort Leipzig ansässig sind. Verliehen wurde der Preis in diesem Jahr an die Bell Flavor & Fragrances GmbH, welche 1993 die Chemischen Werke Miltitz übernahm, die ihren Ursprung im Jahr 1829 als Schimmel & Company haben. Heute ist die Leipziger Fabrik eine der modernsten computergesteuerten Produktionsstätten Europas und kann daher nicht nur mit Tradition sondern auch mit Innovation punkten.

Die Kategorie "Leipzig wächst" richtet sich an Unternehmen, deren Firmentradition sich zwischen 10 und 99 Jahren bewegt. Preisträger in diesem Jahr ist die Firma Rothkegel, welche 1990 gegründet wurde und bereits heute an sieben weiteren Standorten vertreten ist. Der Baustoffhändler gehört zu den größten in Mitteldeutschland.

Auch junge Unternehmen sind für die Entwicklung in einer Wirtschaftsregion essentiell. Daher sollen in der Kategorie "Leipzig kommt" auch Start-Ups geehrt werden, welche sich durch ihre hohe Wertschöpfung für die Region Leipzig auszeichen. Die OVRLAB GmbH, ein junges IT-Unternehmen, ist seit 2018 in Leipzig aktiv und beschäftigt sich primär mit der Entwicklung von Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen.

Alle Unternehmen sind eine Bereicherung für den Wirtschaftsraum Leipzig und zeichnen sich durch ihre Innovationsfreudigkeit, Nachhaltigkeit und ihre vorbildliche Unternehmensstruktur aus.

Der Wirtschaftspreis der Stadt Leipzig und des Vereins Gemeinsam für Leipzig e.V. wird bereits seit 2015 vergeben. In diesem Jahr überreichten Oberbürgermeister Burkhard Jung und Dr. Mathias Reuschel, Präsident des Vereins Gemeinsam für Leipzig e.V., die Auszeichnungen an die Preisträger.

Einen kurzen Mitschnitt von der Veranstaltung erhalten Sie im Leipzig Fernsehen.

Zurück zur Übersicht

;