Erfolgreiche Ansiedlung des Industriedienstleister RedAnts in Leipzig - LVZ berichtet

08.03.2018

Einer der bundesweit führenden Industriedienstleister im Bereich des Qualitätsmanagements, RedAnts, hat seinen Hauptsitz Anfang des Jahres von Bremen nach Leipzig verlagert. Entscheidend dafür war unter anderem ein Einstieg der Leipziger S-Beteiligungen bei der RedAnts-Unternehmensgruppe, welche primär im Automobilsektor tätig ist.

Der Umzug nach Leipzig soll der nächste Schritt in der Erfolgsgeschichte des Dienstleisters sein und weitere Wachstumschancen eröffnen. Gemeinsam mit den S-Beteiligungen sollen diese Chancen erkannt und genutzt werden.

RedAnts zählte 2016 zu den Top-drei-Anbietern von Qualitätsdienstleistungen für die Automobilindustrie in Deutschland und beeinflusst die Branche maßgeblich.

Im Anhang finden Sie unsere aktuelle Pressemitteilung sowie den Presseartikel der Leipziger Volkszeitung.



Download: Leipziger Volkszeitung RedAnts zieht nach Leipzig
Download: Pressemitteilung- RedAnts Ansiedlungserfolg in Leipzig

Zurück zur Übersicht

;