„Diese Ideen sind unser zukünftiges Wirtschaftswachstum“ – Freistaat Sachsen gibt zusätzliche Fördermittel für Leipzigs Gründer frei

13.08.2019

Image_Start-Ups

Image_Start-UpsDass Leipzig immer beliebter für junge Unternehmer und ihre innovativen Ideen wird, ist nichts Neues. Nun möchte auch der Freistaat Sachsen diese Entwicklung vorantreiben.

Mit weiteren zwei Millionen Euro an Fördermitteln sollen Leipzigs Förderprogramme für Gründer bis zum Ende der Förderperiode fortgesetzt werden. So möchte man weitere junge Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Umsetzung ihrer Ideen und der Unternehmensgründung unterstützen. Finanzminister Dr. Matthias Haß sieht die Start-Up-Szene Sachsens als wichtiges Standbein für das zukünftige Wachstum der regionalen Wirtschaft. Förderung sei daher richtig und wichtig, so der Finanzminister.

Die Leipziger Start-Up-Szene wächst rasant an. Gemeinsam mit dem Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) haben wir in den letzten Jahren viele Start-Ups auf ihrem Weg begleitet und möchten auch in Zukunft Gründerinnen und Gründer bei ihren Vorhaben unterstützen.

Die offizielle Veröffentlichung des Freistaats Sachsen finden Sie hier.







Zurück zur Übersicht

;